Öffentliches Recht

Meincke Bienmüller berät bei Fragen des öffentlichen Rechts, die sich im Zusammenhang mit dem Erwerb, dem Verkauf und der Nutzung von Immobilien stellen. Dabei prüfen wir nicht nur die planungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben, sondern haben stets auch die Bezüge zum Umwelt- und Denkmalrecht sowie der Erschließung im Blick. Einen besonderen Tätigkeitsschwerpunkt bildet das Entwerfen und Verhandeln städtebaulicher Verträge. Ebenso formulieren wir regelmäßig Nachbarschaftsvereinbarungen.
Im Vorfeld einer Transaktion erstellen wir eine umfassende Due Diligence zu allen Fragen des Immobilienrechts. Über eine besondere Expertise verfügen wir bei der Beratung von Pflege- und Seniorenzentren: Wir begleiten den Erwerb von Baugrundstücken ebenso wie Transaktionen einzelner Pflegeheime oder mehrerer Häuser und anschließend den laufenden Betrieb. 

Zusätzlich ist Meincke Bienmüller in erheblichem Umfang forensisch im Bereich des Anlegerentschädigungsrechts nach dem EAEG tätig. Dabei erstreckt sich unsere Tätigkeit sowohl auf Prozesse vor den Verwaltungsgerichten im Hinblick auf die Beitragserhebung als auch auf Prozesse vor den Zivilgerichten im Zusammenhang mit den Entschädigungsleistungen.


Kontakt

Meincke Bienmüller
Rechtsanwälte PartmbB

Voßstraße 20
10117 Berlin

Telefon +49 (0)30 8870490
Telefax +49 (0)30 88704919

kanzlei@mb-law.de